Holger Hütte lebt und arbeitet – nicht nur als Fotograf – in Hannover.

Holger Hütte

Holger Hütte | Bewegte Zeiten | Selbstportrait

Seit 1979 ist er fotografisch unterwegs. Seine Bilder anfangs vorwiegend in SW, seit 2005 außschließlich digital, haben die Themen Menschen – Dinge – Situationen in den unterschiedlichsten Art und Weisen zum Inhalt.
Das Einfangen einer authentischen Situation und die Darstellung des so gesehenens prägen seine Bilder. Insbesondere die Streetfotografie an allen Orten – ob am Wohnort oder auf Reisen – bilden einen fotografischen Schwerpunkt. Daneben ist Holger Hütte auch im Bereich Medien und Design für Kunden unterwegs, in Workshops und Gruppen werden fotografisches Wissen und Kenntnisse rund um digitale Themen vermittelt. Vorträge und das Einstellen im Internet präsentieren seine aktuelle Fotografie.

2017 Gemeinschaftsausstellung „Standpunkt – Bewegte Zeiten“- Hannover Hainholz
2015 Ausstellung im Kunstpavillon Hannover „Ein Foto mit Menschen – Unterwegs gesehen“
2015 Kunst im Schaufenster – Hannover
2011
Leiterbilder während der Kulturtage
2008 Fotgrafien im Rahmen der Ausstellung „Verborgene Talente“
2007 Mitglied fotocommunity, seit 2017 Orga Stammtisch
2003 Ausstellung „Stapel‑Stuhl“ – Revival Hannover-Hainholz
2003 „StattLandschaft HAINHOLZ“ Stadtteilfotografie
1990 – 2001 Fotoausstellungen Lichthof Universität Hannover
seit 1994 Systemberatung und EDV Training
1991-1993 Werbefoto van Eupen (Layout und Fotografie)
1990 – 2001 Leitung foto ag Uni Hannover & Leitung duka ag Uni Hannover
seit 1988 foto ag der Universität Hannover
1988-2001 Studium Landespflege Uni Hannover (ohne Diplom)
1987 Gärtner Garten- und Landschaftsbau
1986 Ausstellung „Stapel‑Stuhl“ – Bremen-Vegesack
 1984  Landschaft im Nebel
 1982 Spaziergänge in Bremen-Nord
1980 Fotografien „Schule auf der grünen Wiese“
 1979 – 1987 Leitung Fotogruppen Bremen Vegesack
1964 geboren in Bremen-Vegesack